Spielstätte

Das RheinEnergieStadion – Das neue Wahrzeichen des Kölner Sports

Quelle: http://www.stadion-koeln.de/

Wer schon im RheinEnergieStadion gewesen ist weißt welche Begeisterung die Zusachauer immer wieder bei jedem Spiel des FC richtig spüren. Gänsehaut im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht zuletzt geht das Stadion ebenfalls in die Geschichte ein, nach dem fullminanten Auftritt der letzten unterschiedlichen Mannschaften während der WM. Ein echtes Sommermärchen mit jeder Mange „kölsche Lieder“.

Im Volksmund hat das markante Gebäude schon seinen Spitznahmen weg: das Schmuckkästchen. Die 72 m hohen Lichttürme und die zwischen ihnen gespannten Stahlseile der transparenten Dachkonstruktion lassen das Stadion als neue Landmarke im Westen der Domstadt erscheinen. Auch ohne den für Köln so typischen Hang zur Übertreibung gehört das Stadion zu einer der schönsten Fußball-Arenen der Welt.

Wir sind nicht im, sondern am Stadion, genau gesagt auf den Vorwiesen des RheinEnergieStadion, am Marathon Tor. Der Rasen ist so schön, so dass bereits bei der Begehung das Organisationsteam an die nächsten Aktionen nachdachte. Stefan Milden vom FFC-Brauweiler ist sich sicher! “ Hier veranstalten wir das nächste Turnier“!

Neben dem 1. FC Köln – dem Hauptnutzer des Stadions – sind auch die Footballer der Cologne Centurions hier heimisch geworden. Außerdem finden seit 2004 begeisternde Konzerte internationaler Rockgrößen wie Phil Collins, Queen oder den Rolling Stones im Kölner Stadion statt. Darüber hinaus beleben zahlreiche Großevents – wie der Weltjugendtag (2005) – den Veranstaltungskalender der Arena.

Selbstverständlich ist es Gruppen und Einzelpersonen außerdem möglich, im Rahmen von Stadionführungen das Stadion zu besichtigen.

Das „Kölner Schmuckkästchen“ ist 2005 vom Internationalen Olympischen Komitee und der Internationalen Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen e.V. mit einer Bronze-Medaille als eine der besten Sportstätten weltweit ausgezeichnet worden.
Wir danken dem Sportamt-Köln für die Zurverfügungstellung des Platzes. Echt toll!

Weitere Informationen

Anreise (Externer Link)
Ort: Vorwiese RheinEnergieStadion,
Aachener Str. – Sportpark Müngersdorf, Olympiaweg 7
Kölner Sportstätten GmbH
RheinEnergieStadion, Tribüne Ost
Aachener Str. 999
50933 Köln

ÖPNV:

Mit der U-Bahn/Straßenbahnlinie 1 bis zur Haltestelle RheinEnergieStadion.
Anfahrtsskizze zum Rhein Energie Stadion (Externer Link)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.